• Mehr Münchener auf Trab bringen? Gerne!

    Das muss man doch keinem mehr erklären – oder doch? Öffentliche Verkehrsgeräte sind die Mittel der Wahl für das urbane Vorwärtskommen. Von A nach B? Hier geht’s um mehr: um Ökonomie, Ökologie, menschliche Begegnung, Offenheit, Toleranz, um Aufeinander schauen und umeinander kümmern – und um Spaß an der eigenen Beweglichkeit. Okay, dann fangen wir mal mit der im Kopf an!