• Hochschule macht Karriere!

    So geht Studieren für angehende Leistungsträger, High Potentials, Netzwerkaspiranten, die schon als frisch gebackene Erstsemestler direkte Tuchfühlung mit der Wirtschaft aufnehmen wollen. Die lieber Maike, Sven oder Kalle sind als irgendeine Nummer und mit dem Anspruch angetreten, von ihrer Hochschule individuell begleitet und gefördert zu werden. Die Wirtschaft freut sich auf den potenten, praxisnahen Akademiker Nachwuchs und wir darauf, sie fischen zu dürfen. Angeln raus in die Kanäle und Petri Heil!